Relaxing – the name of game in Copacabana

Nach drei verregneten Tagen in Puno haben wir uns morgens um 07:00 Uhr in einen Bus nach Bolivien gesetzt.
Copacabana hieß verheißungsvoll unser Ziel. Und wir sollten nicht enttäuscht werden…
 
Nach knapp drei Stunden Fahrt entlang des Titicacasees erreichten wir die bolivianische Grenze, wo alles erstaunlich unbürokratisch und entspannt über die Bühne ging. Auch das Wetter wurde nun immer besser und bald waren keine Wolken mehr am Himmel.

2013.10.15_Copacabana (3)

In Copacabana angekommen gingen wir erst mal in unser Hostel. Dieses war eher ein kleines, aber sehr feines Hotel mit Blick über den gesamten Ort und den See.

2013.10.16_Copacabana (20)

Beim ersten Schlendern durch die Gassen der Kleinstadt sind wir in einem kleinen Café hängengeblieben und haben Juan kennengelernt.

2013.10.16_Copacabana (8)

Er ist eigentlich Straßenkünstler, hilft aber gerade einem Freund aus und serviert somit Essen für die Touris.

Seit 5 Jahren kommt er jedes Jahr für drei Monate aus Argentinien nach Bolivien, genießt die Sonne und geht in die Lehre bei einem Schamanen. Der gesamte Ort, wie auch Juan, war ein bisschen alternativer und man sah viele Rastazöpfe durch die Straßen flitzen. Wir kamen jedenfalls schnell ins Gespräch und er gab uns Tipps, wo man in Bolivien und Argentinien günstig Souvenirs einkaufen kann, das beste Grass Südamerikas (Anm.: Wir hatten nicht danach gefragt…) und den besten Wein findet. Wir haben viel gelacht und es war ein schöner Start in Bolivien.
 
In den nächsten Tagen hat Julia ihre Liebe für Hängematten entdeckt und wir – immer noch krank – uns langsam auskuriert. Das Wetter hat sich zum Glück gehalten und so haben wir auf 3.800 m Höhe unseren Teint aufgefrischt und außer schlafen, gammeln und essen nicht viel gemacht. Es war also richtig schön und wir konnten erholt unsere Reise Richtung La Paz fortsetzen.

2013.10.15_Copacabana (14)

2013.10.15_Copacabana (16)

2 Kommentare zu “Relaxing – the name of game in Copacabana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s